Radioprogramm

SWR2

Jetzt läuft

SWR2 Treffpunkt Klassik

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

William Boyce: Sinfonie D-Dur op. 2 Nr. 5 Aradia Ensemble Leitung: Kevin Mallon Johannes Brahms: Rhapsodie h-Moll op. 79 Nr. 1 Gerhard Oppitz (Klavier) Ferdinand Ries: Finale aus der Sinfonie Nr. 4 F-Dur op. 110 Zürcher Kammerorchester Leitung: Howard Griffiths Georg Friedrich Händel: Harfenkonzert B-Dur HWV 294 Marisa Robles (Harfe) Academy of St. Martin in the Fields Leitung: Iona Brown Frederick Delius: "A song before sunrise" London Philharmonic Orchestra Leitung: Vernon Handley Gabriel Yared: "The English Patient", Suite Philip Martin (Klavier) Münchner Rundfunkorchester Leitung: Gavin Sutherland Domenico Gallo: Sonate Nr. 9 A-Dur Parnassi musici

06.00 Uhr
SWR2 am Morgen

darin bis 8.30 Uhr: u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 29.05.1993: Beim Solinger Brandanschlag sterben fünf Menschen Von René Rabenschlag 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:07 - 7:12 SWR2 Tagesgespräch 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag 8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell

08.30 Uhr
SWR2 Wissen

Marcel Reich-Ranicki und die deutsche Literaturkritik Von Katharina Borchardt "Vorhang zu und alle Fragen offen": So beendete Marcel Reich-Ranicki regelmäßig das "Literarische Quartett" im ZDF, das er meinungsstark und enthusiastisch moderierte. Reich-Ranicki wurde vor hundert Jahren, am 2. Juni 1920, in Polen geboren. Er überlebte das Warschauer Ghetto und wollte trotz der Nazi-Verbrechen von der deutschen Literatur nicht lassen. Als "Literaturpapst" prägte er die öffentliche Wahrnehmung von Literatur hierzulande wie kaum ein anderer. Wie hat sich die Literaturkritik seit seinem Tod 2013 verändert? Und welche Rolle spielen die sozialen Medien für unsere Orientierung im Bücherdschungel?

08.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
SWR2 Musikstunde

Der Atem des Himmels - Eine musikalische Geschichte der Düfte (5) Mit Stefan Franzen

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

10.05 Uhr
SWR2 Treffpunkt Klassik

Musik. Meinung. Perspektiven.

11.57 Uhr
SWR2 Kulturservice

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
SWR2 Aktuell

anschließend: SWR2 Programmtipps

12.30 Uhr
Kurznachrichten

12.33 Uhr
SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
SWR2 Mittagskonzert

Kontraste: Klaviertrios aus 150 Jahren Schwetzinger SWR Festspiele RETRO Henri Sigfridsson (Klavier) Patricia Kopatchinskaja (Violine) Sol Gabetta (Violoncello) Joseph Haydn: Klaviertrio G-Dur Hob. XV Nr. 25 Ludwig van Beethoven: Klaviertrio D-Dur op. 70 Nr. 1 Peter Tschaikowsky: Klaviertrio a-Moll op. 50 (Konzert vom 3. Juni 2009 im Mozartsaal) Wolfgang Amadeus Mozart: Bläserserenade c-Moll KV 388 Ensemble Zefiro (Konzert vom 3. Mai 2014 im Mozartsaal) Drei große Klaviertrios in einem Konzert, mit drei außergewöhnlichen Musikerpersönlichkeiten: der finnische Pianist Henri Sigfridsson, die moldawische Geigerin Patricia Kopatchinskaja und die argentinische Cellistin Sol Gabetta. Leidenschaft, Temperament und Individualität besitzen sie alle drei, und verschmelzen doch zu einem großen, mitreißenden musikalischen Erlebnis. Ausgesucht haben sie sich Joseph Haydns spätes Trio in G-Dur mit dem berühmten Rondo all' Ongarese, das "Geistertrio" von Ludwig van Beethoven und Peter Tschaikowskys schwelgerisches Klaviertrio in a-Moll. Danach acht Bläser mit Wolfgang Amadeus Mozart, das Ensemble Zefiro spielt die Serenade in c-Moll KV 388.

14.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

15.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

15.05 Uhr
SWR2 Leben

Die neue Einsamkeit - Corona-Alltag im Seniorenheim Von Thomas Kruchem Die Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus haben auch den Alltag in Alten- und Pflegeheimen stark verändert. Pflege- und Betreuungskräfte müssen Distanz wahren; Singstunden, Ausflüge und sogar das Schneiden der Zehennägel fallen aus. Viele Bewohner*innen leiden jetzt unter Langeweile, fühlen sich gefangen und vermissen vor allem menschliche Nähe. Thomas Kruchem wollte wissen, wie Heimbewohner, Angehörige und Heimmitarbeiter*innen mit der Zwangsisolation zurechtkommen. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen hat Kruchem ein Seniorenheim im Rhein-Neckar-Kreis besucht und dabei berührende Begegnungen erlebt.

15.30 Uhr
SWR2 Fortsetzung folgt

Tante Martl(5/12) Roman von Ursula März Gelesen von Bettina Hoppe

15.55 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

Martin Rees: Unsere Zukunft. Perspektiven für die Menschheit Der britische Astronom Martin Rees beschreibt in einem spannenden Buch die fragile Beziehung zwischen Menschheit, Erde und Weltall. Aus dem Englischen von Martina Wiese wbg Theiss Verlag ISBN 978-3-8062-3970-6 191 Seiten 25 Euro Naturwissenschaftliches Erzählen kann sehr spannend sein, besonders dann, wenn es uns alle betrifft. Das neue Buch des britischen Astrophysikers Martin Rees widmet sich unserer globalen Existenz: Es heißt "Unsere Zukunft. Perspektiven für die Menschheit" und wird Ihnen jetzt vorgestellt von Konstantin Sakkas.

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

16.05 Uhr
SWR2 Impuls

Wissen aktuell Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Dazu Musik, die sich vom Mainstream abhebt.

16.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
SWR2 Forum

17.50 Uhr
SWR2 Jazz vor Sechs

Fola Dada, Daniel Stelter, Ulf Kleiner: Willin' and able Fola Dada (Vocals) Ulf Kleiner (Piano, Fender Rhodes) Tommy Baldu (Schlagzeug, Perkussion) Krischan Frehse (Bass) Daniel Stelter (Gitarre) Daniel Stelter, Ulf Kleiner: Let you know Fola Dada (Vocals) Daniel Stelter (elektrische Gitarre) Ulf Kleiner (Piano) Tommy Baldu (Schlagzeug) Jean-Philippe Wadle (Bass)

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
SWR2 Aktuell

18.30 Uhr
SWR2 Aktuell - Wirtschaft

18.40 Uhr
SWR2 Kultur aktuell

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
SWR2 Tandem

Musik Neues aus Pop und Jazz aus aller Welt Hier stellen wir aktuelle CDs von Singer-Songwritern, Jazz- und Weltmusikern mit Hintergrundinformationen vor.

19.55 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

Wiederholung von 15.55 Uhr

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.03 Uhr
SWR2 Abendkonzert

Erste Orchesterakademie Schwetzinger SWR Festspiele RETRO Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR Leitung: Roger Norrington Johann Sebastian Bach: Ouvertüre Nr. 3 D-Dur für Orchester BWV 1068 Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 49 f-Moll "La Passione" Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Es-Dur KV 543 (Konzert vom 25. Mai 1996 im Rokokotheater) Das ehemalige Radio-Sinfonieorchester Stuttgart hatte in Schwetzingen unterschiedliche Aufgaben. Im Orchestergraben begleitete es Opern des traditionellen Repertoires und Kompositionsaufträge der Neuen Musik. Dazu stand ein großes Oratorium fast jährlich im Dom zu Speyer auf dem Programm. Im Mai 1996 gab es ein weiteres Betätigungsfeld - die Orchesterakademie. Das Ziel war, mit bedeutenden Dirigenten der historischen Aufführungspraxis Musik in historisch informierter Interpretation auf modernem Instrumentarium zu spielen. Roger Norrington leitete die erste Orchesterakademie und begründete eine bis heute reichende Tradition in Schwetzingen.

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.03 Uhr
SWR2 Krimi

Sherlock & Watson - Neues aus der Baker Street: Der Somerset-Fall(2/2) Von Nadine Schmid Frei nach Motiven von Arthur Conan Doyle Mit: Johann von Bülow, Florian Lukas, Stefan Kaminski, Lena Stolze, Nina Weniger, Winnie Böwe u. v. a. Künstlerische Gesamtleitung: Leonhard Koppelmann Regie: Nadine Schmid (Produktion: DAV 2015) Geht es vielleicht um mehr als einen schwelenden Nachbarschaftsstreit? Je tiefer Sherlock gräbt, desto schmutziger wird es, und es steht nicht weniger auf dem Spiel als die Zukunft eines ganzen Dorfes. Sherlock & Watson ermitteln auf dem Land - und dort geht es alles andere als beschaulich zu! Hinter der idyllischen Kulisse tobt ein todernster Interessenkrieg zwischen Energiekonzernen, Umweltaktivisten und illegalen Fracking-Unternehmen. Nur gut, dass sich die Ermittlungen als ideale Therapie für den angeschlagenen Privatdetektiv erweisen, der bald wieder zu Höchstform aufläuft.

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.03 Uhr
SWR2 NOWJazz Session

Open Form for Society - Christian Lillinger @ Donaueschinger Musiktage 2019 Von Julia Neupert Am Ende gab es minutenlang Applaus und Erleichterung bei allen Beteiligten. Denn Christian Lillingers "Open Form for Society" hatte sich zwar als Studioprojekt - mit einem unter Laborbedingungen entstandenen Album - schon viel Beifall einspielen können, live auf einer Bühne vor Publikum aber war das Improvisationsensemble mit den komplexen Kompositionen noch nicht aufgetreten. Das Konzert bei den Donaueschinger Musiktagen war also eine Art Feuerprobe, der zwei intensive Probentage vorangegangen waren. Und diese besondere Spannung ist zu hören in den Aufnahmen eines besonderen Abends.

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.05 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Hugo Wolf: Scherzo und Finale g-Moll Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR Leitung: Dietrich Fischer-Dieskau Johann Caspar Ferdinand Fischer: Suite d-Moll op. 1 Nr. 4 L'Orfeo Barockorchester Leitung: Michi Gaigg Jean Françaix: Klavierkonzert Florian Uhlig (Klavier) Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Leitung: Pablo Gonzalez Friedrich Ernst Fesca: Flötenquartett F-Dur op. 40 Linos Ensemble Sergej Rachmaninow: Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27 Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR Leitung: Neville Marriner

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Arnold Schönberg: "Verklärte Nacht" op. 4 Symphonieorchester des BR Leitung: Mariss Jansons Carl Maria von Weber: Trio g-Moll op. 63 Trio Laflamme Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 88 G-Dur Berliner Philharmoniker Leitung: Simon Rattle Sergej Prokofjew: Sinfonia concertante e-Moll op. 125 Gautier Capuçon (Violoncello) Orchester des Marinskij-Theaters Leitung: Valery Gergiev

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Christoph Graupner: Allegro aus dem Concerto C-Dur GWV 306 Accademia Daniel Leitung: Shalev Ad-El Claude Debussy: Sonate Ivanna Ternay (Flöte) Giovanni Menna (Viola) Emily Hoile (Harfe) Jenö Hubay: Scene de la Csárda Nr. 3 op. 18 Chloë Hanslip (Violine) Bournemouth Symphony Orchestra Leitung: Andrew Mogrelia Johann Christoph Friedrich Bach: Sinfonia B-Dur Christine Schornsheim (Hammerklavier) Freiburger Barockorchester